Mehrwertoptionen einer Vereinsapp__#24.08.16

WARUM EINE VEREINSAPP?

Eine Vereinsapp bietet die Möglichkeiten eines neuen innovativen Kommunikationskanals für Ihre Mitglieder, Pressevertreter und Sponsoren; aber auch für Fans und Interessierte im Umfeld des Vereins.

Haben Sie Fragen zur Technik oder zu konkreten Umsetzungsoptionen für Ihre eigene Vereinsapp, schreiben Sie uns gerne an vereinsapp@dosb.de, oder rufen Sie uns an unter der 0621 – 150 282 15 (Technologiepartner vmapit GmbH).

sport-icons-000_fuerwen

DIGITALE KOMMUNIKATION FÜR VERBÄNDE & VEREINE

Die App richtet sich in erster Linie an Ihre Vereinsmitglieder. Informieren Sie diese tagesaktuell über News, Termine oder senden Ihnen Informationen rund um den Verein per Push-Nachricht auf das mobile Endgerät.

In die App können darüber hinaus auch Fan-Module integriert werden, so dass der Kreis der Zielgruppe vergrößert wird. Ihre App wird so zu einer interaktiven Kommunikationsplattform für den Verein, die bisherige Kommunikationskanäle bündelt.

So wird die App auch für Ihre Sponsoren zu einem Medium, in dem es sich lohnt, sichtbar zu sein.

WAS UMFASST IHRE VEREINSAPP UND DAS APP-SPONSORING?

Die Konzeption, Entwicklung, das Design und die Beratung einer eigenen Android- und iOS-App (iPhone), die individuell auf der Basis Ihres Corporate Designs, Ihrer Webseite und Ihres Logos gestaltet wird.

Ein umfangreiches Modul-/Funktionsset mit Sponsorenplattform, Vereins-News, Fan-Reporter-Modul, Möglichkeiten der Anbindung an Ihre Webseite, Ergebnisdiensten, Facebook, Youtube, Fotogalerie, RSS-Feeds und einiges mehr, das individuell adaptierbar ist.

Zugang zu einem Web-Portal (Content-Management-System) über das Ihr Verein selbst jederzeit bei Bedarf die Inhalte der App verwalten kann, z. B. Push-Nachrichten, Termine etc.

was-01
mitmachen-vereinsapp_wereigeneapp

WER DARF BEI DER AKTION MITMACHEN?

Alle Vereine, die Mitglied im DOSB sind – das sind ca. 90.000 Sportvereine, die in den Landessportbünden und Spitzenverbänden organisiert sind.

Schreiben Sie uns eine formlose E-Mail mit Ihrer Interessenbekundung zur Teilnahme an der Aktion an vereinsapp@dosb.de (Stichwort: Sportdeutschland – die Vereinsapp). Die vmapit GmbH wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

JETZT INFORMIEREN
kosten_vereinsapp

WELCHE KOSTEN FALLEN AN?

Die Kosten für die Entwicklung, das Design und die Veröffentlichung in den App-Stores werden von der vmapit GmbH in Kooperation mit dem DOSB übernommen.

An den laufenden Kosten für den Betrieb, den regelmäßig notwendigen Standardupdates sowie am Hosting der Apps und Server, beteiligt sich der Verein mit 39,80 Euro zzgl. gesetzl. MwSt./Monat.

Für die Nutzer der Apps, also Ihre Fans und Mitglieder, ist der Download der App natürlich kostenlos.

Das steckt hinter den Kosten

WIE KÖNNEN SIE MITMACHEN?

red_circle_1

Für die meisten Vereine ist der Einsatz einer App neu, sie nutzen heute noch keine App in der Kommunikation mit Ihren Fans und Mitgliedern. Wir betrachten es daher als unsere Aufgabe, Sie bei der Einführung und dem Einsatz der zahlreichen neuen Möglichkeiten in die Welt der Apps zu begleiten und zu beraten.

red_circle_2

Um den Einstieg dabei zu erleichtern, haben wir mit der vmapit GmbH zwei Einstiegsoptionen zur Teilnahme an der Aktion konzipiert, die sich im Erstellungsprozess der App und in dem benötigten Zeitaufwand seitens des Vereins unterscheiden. Die Einstiegsoption „Smart Start“ ist dabei der einfachste und zeitsparendste Weg für alle, die noch keine oder wenig Erfahrung rund u Vereinsapps gesammelt haben. Profivereine oder Vereine, die bereits genau wissen was Ihre App leisten soll, haben die Möglichkeit direkt die sogenannte „Advanced Start“-Option zu wählen.

red_circle_3

Das Entwicklerteam der vmapit GmbH wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Telefontermin vereinbaren. Die App wird im
Folgenden konzipiert, entwickelt, getestet und dann in die Stores geladen. Im Anschluss erhalten Sie Ihren Zugang zum Content-Management-System Ihrer App und können loslegen, mit der App zu kommunizieren.

MODULE & FUNKTIONEN

SO KÖNNTE IHRE VEREINSAPP AUSEHEN

Mit dem technischen Fortschritt verändern sich nicht nur unsere Kommunikationsgewohnheiten, sondern auch die Erwartungen der Mitglieder und Fans an unsere Produkte und Dienstleistungen. Lassen Sie sich von uns beraten, ob und wie eine Vereinsapp in Ihrem Kontext sinnvoll einsetzbar ist.

Hier ein tolles Beispielvideo einer Tennisvereinsapp des TC RW Muggensturm (Videoproduktion von Tobias Keller).

yt

Sichern Sie sich jetzt Ihre Vereinsapp

Die digitale Kommunikations-Plattform für Vereine

ssf-bonn

Anne-Marie NierkampSSF Bonn 1905 e.V.

hsg-blomberg-lippe

Mario BrinkHSG Blomberg-Lippe (HBF)

achtzen99ioshighresolutionicon

Terence Träber1899 Hoffenheim AKADEMIE

MLPiosHighResolutionIcon

Stephan PeterMLP Academics Heidelberg

FFMiosHighResolutionIcon

David AhäuserUniverse Frankfurt

mannheim-seckenheim-e-v

Holger SmidMannheim-Seckenheim e.V.

PARTNER DES PROJEKTS

partner_vmapit_gmbh
partner_sportdeutschland
partner_dsa
partner_pa_picture_alliance
app_technologie_appack_dosb

TECHNOLOGIE IN IHRER APP

Wie bei Ihrer Vereinswebseite auch, ist es wichtig, dass eine Vereinsapp über ein sog. Content-Management-System durch Sie selbst gepflegt werden kann. Nur wenn dieses einfach in der Bedienung ist und stets auf dem neuesten Stand der Technik kann man sicherstellen, dass Ihre Vereinsapp nicht gleich beim nächsten iOS Betriebssystem-Update nicht mehr korrekt funktioniert. Mit vmapit GmbH als Partner des Projekts können wir auf deren Businessapp-Plattform appack bauen, die sich in der Praxis in über 40 verschiedenen Branchen bewährt hat und ständig weiterentwickelt wird. Gemeinsam profitieren wir so von regelmäßig neuen Modulen und Funktionen für unsere Vereinsapps die durch vmapit in das Projekt mit eingebracht werden.

DIE VEREINSAPP-AKTION: GEMEINSAM FÜR SPORTDEUTSCHLAND

„Sportdeutschland – Die Vereinsapp“ ist eine Aktion des DOSB, der vmapit GmbH und seiner Partner für den organisierten Sport in Deutschland. Vereine -ob groß oder klein- sollen unterstützt werden, eigene Apps entwickelt zu bekommen und diese als neues Kommunikationsmedium und als kleiner Helfer für zahlreiche Awendungsfälle rund um den Sport zu nutzen. Dabei verstehen sich die Initiatoren als Partner der teilnehmenden Vereine und stellen ihre Technologie und ihr Know-How kostenlos zur Verfügung. Mit jedem weiteren Verein wächst unsere Vereinsapp-Community, wir lernen gegenseitig von Best-Practice-Beispielen der anderen Vereine und verbessern so ständig die angebotenen Module und Funktionen der Apps.  Machen auch Sie mit und werden Sie Teil der Community – wir freuen uns auf Ihre Ideen.

+

Vereine

+

freiwillige Helfer

%

der Mitglieder ab 14 Jahren nutzen regelmäßig ein Smartphone

Teilnahmebedingungen

WER darf bei „Sportdeutschland – die Vereinsapp“ mitmachen?

Alle Sportvereine und Sportverbände die im DOSB organisiert sind. Sie sind sich nicht sicher oder eine andere Art Sportorganisation oder Verein? Fragen Sie uns einfach an.

Die Aktuelle Aktion im Olympiajahr 2016 gilt für die ersten sich anmeldenden 450 Sportvereine.

Die Aktion endet zum 20.12.2016

Sichern Sie sich jetzt Ihre Vereinsapp

Die digitale Kommunikations-Plattform für Vereine